menu.png
Lost Password ?

Bible Search

 (Index)


Found entries

•••► •••►
Book Chapter Verse Text
Genesis 1 7 Da MACHte Gott die Feste und schied das Wasser unter der Feste von dem Wasser über der Feste. Und es geschah also.
Genesis 1 16 Und Gott MACHte zwei große Lichter: ein groß Licht, das den Tag regiere, und ein klein Licht, das die Nacht regiere, dazu auch Sterne.
Genesis 1 25 Und Gott MACHte die Tiere auf Erden, ein jegliches nach seiner Art, und das Vieh nach seiner Art und allerlei Gewürm auf Erden nach seiner Art. Und Gott sah, daß es gut war.
Genesis 1 26 Und Gott sprach: Laßt uns Menschen MACHen, ein Bild, das uns gleich sei, die da herrschen über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über das Vieh und über die ganze Erde und über alles Gewürm, das auf Erden kreucht.
Genesis 1 28 Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und MACHt sie euch untertan, und herrschet über Fische im Meer und über Vögel unter dem Himmel und über alles Tier, das auf Erden kreucht.
Genesis 1 31 Und Gott sah an alles, was er geMACHt hatte; und siehe da, es war sehr gut. Da ward aus Abend und Morgen der sechste Tag.
Genesis 2 2 Und also vollendete Gott am siebenten Tage seine Werke, die er MACHte, und ruhete am siebenten Tage von allen seinen Werken, die er MACHte;
Genesis 2 3 und segnete den siebenten Tag und heiligte ihn, darum daß er an demselben geruht hatte von allen seinen Werken, die Gott schuf und MACHte.
Genesis 2 4 Also ist Himmel und Erde worden, da sie geschaffen sind, zu der Zeit, da Gott der HERR Erde und Himmel MACHte
Genesis 2 7 Und Gott der HERR MACHte den Menschen aus einem Erdenkloß, und er blies ihm ein den lebendigen Odem in seine Nase. Und also ward der Mensch eine lebendige Seele.
Genesis 2 8 Und Gott der HERR pflanzte einen Garten in Eden gegen Morgen und setzte den Menschen drein, den er geMACHt hatte.
Genesis 2 18 Und Gott der HERR sprach: Es ist nicht gut, daß der Mensch allein sei; ich will ihm eine Gehilfin MACHen, die um ihn sei.
Genesis 2 19 Denn als Gott der HERR geMACHt hatte von der Erde allerlei Tiere auf dem Felde und allerlei Vögel unter dem Himmel, brachte er sie zu dem Menschen, daß er sähe, wie er sie nennete; denn wie der Mensch allerlei lebendige Tiere nennen würde, so sol
Genesis 3 1 Und die Schlange war listiger denn alle Tiere auf dem Felde, die Gott der HERR geMACHt hatte, und sprach zu dem Weibe: Ja, sollte Gott gesagt haben: Ihr sollt nicht essen von allerlei Bäumen im Garten.
Genesis 3 6 Und das Weib schauete an, daß von dem Baum gut zu essen wäre und lieblich anzusehen, daß es ein lustiger Baum wäre, weil er klug MACHte, und nahm von der Frucht und aß und gab ihrem Mann auch davon, und er aß.

Page:   1 2 3 4 5 6